Berlin

Foto: Thomas Wolf, www.foto-tw.de

Berlin ist eine modische Stadt, mitten in Europa gelegen, eine Hauptstadt des wirtschaftsorientierten Deutschlands und trotzdem noch sehr preiswert, besonders im Vergleich zu den Top-Hauptstädten wie London, Paris, New York oder Tokyo.

Die multikulturelle Stadt Berlin mit ihrer facettenreichen Geschichte zieht internationale große Unternehmen und Investroren wie ein Magnet an.

Dies ist eine Herausforderung an Berliner Immobilienmarkt, denn die Stadt wächst enorm schnell.

Trotz des Entwicklungstempo in Berlin, gibt es noch eine breite Lücke zwischen lokalen Preise und europäischen Standards, sodass das Potenzial für Kapitalzuwachs überdurchschnittlich hoch bleibt.

Der Immobilienmarkt in Berlin ist gesund, sicher und rasant in der Entwicklung.

Die Preise für neue Wohnungen in Berlin erhöhten sich um 13,1% von 2012 bis 2013 , wie Immobilienscout24.de berichtete. Darüber hinaus sind die Leerstandsraten von weniger als 2% und die Nachfrage nach Mietwohnungen ist immens.